Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 1107 Fischer, Fritz – Hoffmann, E.T.A
Der goldene Topf. Ein Märchen der neuen Zeit. Geschrieben und gezeichnet von Fritz Fischer. 2 Bände. In Tusche geschriebenes Manuskript mit 92 Original-Tuschzeichnungen von F. Fischer. Weidach über Blaubeuren, Februar 1958. 104 Bl.; 99 Bl. auf gräulichem Papier. 17 x 13 cm. Hellbraune Maroquinbände mit goldgeprägtem Deckeltitel.
Zuschlag 6500 €
F.F. Bücherei: Nr. 9 und 10. – Unikat mit reizenden Illustrationen von Fritz Fischer (1911-1968). Das Werk wurde 1960 in einer anderen Bearbeitung in der Büchergilde Gutenberg veröffentlicht. – Der Zeichner und Illustrator Fritz Fischer war “sein Leben lang mit der Literatur verbunden, illustrierte Geschichten von Edgar Allan Poe und E.T.A. Hoffmann, Ludwig Tieck und Gottfried Keller, Morgenstern und Andersen, und immer wieder kam es ihm darauf an, mit seiner spitzen Feder das Wunderliche, ja Verschrobene zu betonen” (Nachwort von Ludwig Harig in: Extra-Ausgabe der Marbacher Bibliothek von W. Hauffs, “Die Geschichte vom kleinen Muck”, 2000). – Sehr gut erhalten. – Provenienz: Aus dem Nachlass von Fritz Fischer.