Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 1461 Judaica
Tora-Rolle. Hebräische Handschrift auf Pergament in sephardischer Orthographie. Italien oder Deutschland, wohl 18. Jahrhundert. Ca. 50 x 1850 cm. 35 zusammengenähte Blätter mit insgesamt 122 Spalten zu je 60 Zeilen. Schriftspiegel pro Spalte ca. 40 x 15 cm. Aufgerollt auf 2 gedrechselten Holzspindeln.
Schätzpreis 3000 €
Die schöne sephardische Torarolle stammt aus dem Nachlass eines Wandlitzer Rabbiners, der vorher in Schwerin tätig war. – Gewellt, teils gebräunt, teils mit Knickspuren, etwas angestaubt, fleckig und berieben, wenige kleine Randfehlstellen (teils hinterlegt); ca. 2-3 fehlende Buchstaben wurden später professionell ergänzt, insgesamt aber gut erhalten.

Gebot abgeben