Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 1662 Globes & Astronomy
Seltenes Planetarium von Jan Felkl. Prag, ca. 1870, der Globus bezeichnet mit “Die Erde, Prag bei J. Felkl”, 12 farblithographierte Globussegmente auf Gipskugel montiert, gedrechselte Holzkugeln als Mond und drei weiteren Planeten, gewölbter Messingspiegel, Kerzenhalter mit Federmechanismus, die gedruckte Horizontscheibe mit Angabe der Jahreszeiten, Himmelsrichtungen, Tierkreiszeichen, Tages- und Monatseinteilung. Gestell aus bronziertem Eisenguss und Holz, die Antriebsmechanik aus Messing, guter voll funktionstüchtiger Original-Zustand. Länge: Ca. 70 cm, Höhe: Ca. 45 cm, Globusdurchmesser: Ca. 6,5 cm.
Zuschlag 8000 €

An Jan Felkl Planetary. Prague c. 1870, the terrestrial globe signed “Die Erde, Prag bei J. Felkl”, 12 chromo-lithographed globe gores mounted on plaster sphere, wooden moon and three planets, brass mirror, candle holder, the printed horizon showing the seasons, compass directions, zodiac, days and months. The stand made of patinated cast iron and turned wood, the original brass mechanism in good working condition. Length c. 70 cm, height c. 45 cm, diameter of the globe c. 6.5 cm.