Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 2228
spirale 1-9 (alles Erschienene) in 8 Heften. Internationale Zeitschrift für konkrete Kunst und Gestaltung. Redaktion Marcel Wyss und Eugen Gomringer. Mit insgesamt 20 Lithographien, 11 Linolschnitten, 7 Holzschnitten, 9 Zinkätzungen, 1 Schieferschnitt und 1 Multiple. Bern, Spirale, 1953-1964. Unpaginiert. 50 x 35 cm (1-4) und 35 x 35 cm. Illustrierte Original-Umschläge (vereinzelte leichte Randläsuren und minimal fleckig, Heft 1 leicht gebräunt, Heft 6 am Rücken etwas berieben und leicht eingerissen).
Zuschlag 14000 €
Komplette Folge mit allen Graphiken und Beilagen. – Dietzel/Hügel 3, 708. – Jeweils eins von 600 bis 1200 Exemplaren. – “Die Zeitschrift veröffentlicht Originalgrafik, Beiträge zur Architektur, Design und Fotografie, visuelle Experimente und Literatur, deren Ausdrucksformen modernen, universalen Lebensanforderungen entsprächen. – Sie enthält deutsche, englische, spanische, französische und italienische Beiträge” (Dietzel/H.). – Enthält Original-Graphiken von Dieter Roth (2), Erich Müller, Hans Arp, Bernhard Luginbühl, Max von Mühlenen, Kurt Wirth, Josef Pillhofer, Hermann Plattner, Imre Reiner, Marcel Wyss (6 und Multiple), Lili Erzinger, Oscar Dalvit, Leo Leuppi, Franz Eggenschwiler, Robert Gessner, Walter Binder, Max Bill (2), Friedrich Vordemberge-Gildewart, Richard Lohes, Sophie Täuber-Arp, Heinrich Eichmann, Verena, Loewensberg, Mary Vieira, Camille Graesser, Hans Hofmann, Josef Albers (3), Paul Thalmann, Karl Gerstner, Rolf Willimann, Frank Geiser, Hansjörg Mattmüller, Gerard Ifert, Lanfranco Bombelli, Richard Paul Lohse, Camille Graeser (2), Hans Spahr, Herbert Lindinger und Karl Gerstner. – Kanten teils minimal bestoßen, insgesamt sehr gut erhalten. – Beigegeben: Bucher, Annemarie. spirale. Eine Künstlerzeitschrift. 1953-1964. Baden, Lar Müller, 1990. Original-Halbleinenband mit bedrucktem, transparentem Schutzumschlag. – Umschlag mit leichten Läsuren, sonst tadellos.