Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 23
Persisches Gedichtmanuskript (Hafis, Diwan). Persische kalligraphische Handschrift (Tinte) auf geglättetem Papier. Mit 5 ganzseitigen Miniaturmalereien und reich illuminiertem doppelblattgroßen Titel. Persien, 1713/14. 184 Bl. 14,5 x 9 cm. Späterer (um 1800) Halblederband mit Holzdeckeln, Deckel und Innenspiegel mit 4 handgemalten Abbildungen versehen, diese lackiert (etwas berieben, Ecken bestoßen, Block fast gelöst, Malerei auf dem hinteren Deckel mit kleinen Fehlstellen). [#]
Nachverkaufspreis 2500 €
Die ganzseitigen Miniaturmalereien von figürlichen Randmalereien begleitet. – Text mit Goldrahmen eingefasst. – Erstes Titelblatt mit professionell hinterlegten und nachgezeichneten Fehlstellen, Block mehrfach gebrochen, Bindung gelockert, stellenweise etwas fleckig, letztes Blatt mit teils hinterlegten Randläsuren