Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 25 Sammlung Murr
Chirographa personarum celebrium. E collectione Christoph. Theoph. de Murr. Missus I. (alles Erschienene). Duodecim tabularum. Mit 12 gestochenen Tafeln auf 7 Blättern. Weimar, Landes-Industrie-Comptoir, 1804. 18 S. 41 x 25 S. Pappband der Zeit mit handschriftlichem Deckelschild (berieben).
Zuschlag 240 €
Beispiele aus der Autographensammlung des deutschen Juristen, Zollbeamten, Bibliographen und Universalgelehrten Christoph Gottlieb von Murr (auch zitiert als Christopherus Theophilus de Murr/ 1733-1811). – Abgebildet und beschrieben werden Autographen von Katharina II., Voltaire, d’Alembert, Luther, Melanchthon, Dürer usw. – Etwas stockfleckig.