Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 284 Struwwelpetriaden – Düms, Wilhelm
Der Guckkastenmann. Orelum, Orgelei, Ihr Kinder kommt herbei. 24 einseitig bedruckte Blatt mit kolorierten Illustrationen. Stuttgart, Carl Hoffmann bzw. Wien, W. Braunmüller, um 1850. 26 x 20 cm. Neuer Pappband unter Verwendung der alten illustrierten Deckelbezüge (etwas angestaubt und fleckig, berieben und bestoßen). [*]
Zuschlag 1100 €
Sehr seltene und frühe Struwwelpetriade, anonym erschienen. – Nicht im KVK. – Enthält die Erzählungen: Der Guckkastenmann, Die gar traurige Geschichte von Otto, dem Klettermännchen, Der Schmutzmichel sowie die Geschichten von der naseweisen Emma, vom unverträglichen Philipp, vom muthwilligen Robert, von Hans dem Heuler, von der trägen Anna, vom ungehorsamen Franz, von Mariechen dem Leckermäulchen und von Fritz dem kleinen Schelm. – Das Titelgedicht lehnt sich offensichtlich an das gleichnamige Gedicht von Ludwig Rellstab an, das er bereits 1937 in “Scherz und Ernst. Zusammengenähte Schriften” (Leipzig, Karl Franz Köhler) unter der Überschrift “Welthistorischer Guckkasten” veröffentlichte (S. 79). – Vorsatz mit alter handschriftlicher Widmung, datiert “Wien, im November 1851”. – Etwas gebräunt, partiell leicht fleckig, die Illustrationen in sehr schönem Kolorit.