Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 519 Globus
Seltener Marine Himmelsglobus zur nautischen Ausbildung. Kiel, um 1950, der Globus am Meridian signiert “Steger jr, Kiel”, die auf Kugellagern frei drehbare Kugel aus Metall mit 12 lithographierten Papiersegmenten bezogen, das Gestell aus Stahl und Gussmetall teilweise verchromt, an der Sockelplatte ein Signet der Bundeswehr BWB 447 (Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung) und die Inventarnummer 12 124 7164, sehr guter Erhaltungszustand. Durchmesser Globus: Ca. 17 cm, Höhe: Ca. 21 cm.
Zuschlag 3000 €
Vermutlich eine Neuauflage des schon vor 1940 erschienenen Marine Himmelsglobus aus dem Verlag von Ernst Schotte & Co. mit ähnlichem Kartenbild, allerdings ohne Herstellerangabe, und identischem Globus-Durchmesser von 17 cm. Dieses Nachkriegsexemplar für uns in der einschlägigen Literatur bzw. Sammlungslisten nicht nachweisbar. Vgl. Lot. 1496, U-Boot Himmelsglobus, Auktion 16, Nosbüsch & Stucke, 26.10.2019.
Rare celestial globe for nautical instruction. Kiel c. 1950, the globe signed “Steger jr, Kiel”, 12 lithographed globe gores mounted on metal sphere, steel and cast metal stand with army label BWB 447 and registration number 12.124.7164, in very good condition. Diameter globe c. 17 cm, height c. 21 cm.