Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 717 Literatur – Illustrierte Bücher – Curmer, Léon
Les Français peints par eux-mêmes. Encyclopédie morale du dix-neuvième siècle. 9 Bände. Mit 8 illustrierten Holzschnitt-Titelblättern und 387 Holzschnitt-Tafeln, jeweils in 2 Zuständen, sowie zahlreichen Holzschnitt-Textillustrationen. Paris, Curmer, 1841-1843. 27 x 18 cm. Polychrome Maroquinbände der Zeit mit reicher Goldprägung, goldgeprägten Maroquin-Innenspiegeln, Seidenmoirée-Vorsätzen, Goldschnitt, eingebundenen Original-Umschlägen, in Schubern mit Lederkante (signiert: Ch. de Samblanx).
Zuschlag 15000 €
Erste Ausgabe. – Exemplar der Vorzugsausgabe mit einer handkolorierten Extra-Suite der Tafeln. – Carteret III, 245-250 – Colas, 1101. – Bände 1-5: Les Français. Paris; Bände 6-8: Province; Band 9: Le Prisme. – Textbeiträge u.a. von Honoré de Balzac, Théophile Gautier, Jules Janin, Gérard de Nerval. Die Illustrationen u.a. von Daumier, Gavarni, Grandville, Delacroix, Johannot, Vernet. – Wichtiges Werk der physiologischen Literatur, das ein Abbild der französichen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts zeigt. Dargestellt werden etwa dreihundert verschiedene “Typen” wie Hausfrau, Modistin, Lehrerin, Arzt, Gemüsehändler, Spekulant, Tourist, Rentner, teils satirisch überhöht. – Sehr schönes Exemplar in überaus prächtigen Einbänden.