Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 778 Medizin
Anatomisches Präparat eines menschlichen Schädels. Deutschland, um 1890. Signiert “A. & P. Seifert, Berlin NW. 21”, Schnittmodell, der Schädel entlang der Blutgefäße perforiert und auf der Innenseite in Blau und Rot ausgemalt, montiert auf gedrechseltem Holzsockel. Höhe: Ca. 34 cm.
Zuschlag 1500 €
Adolf und Paul Seifert betrieben um 1900 in Berlin ein Atelier für wissenschaftliche anatomische Knochenpräparate und Modelle.
An anatomical human skull. Germany c. 1890, signed “A.& P. Seifert, Berlin NW.21”, showing the blood vessels in blue and red colour, mounted on turned mahogany stand. Height c. 34 cm.