Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 804 Fluxus
décoll/age No 1/1962 – dé-coll/age 7/1969. Bulletin aktueller Ideen. Mit zahlreichen photographischen Abbildungen, Zeichnungen und Objekten. Köln, 1962-69. Unpaginiert, teils auf farbige Papiere gedruckt. Unterschiedliche Formate und Original-Einbände (Umschlag von Nr. 1 mit Knickspur und Adressatenname auf dem Hinterdeckel, Umschlag von Nr. 3 am Rücken etwas berieben und leicht knickspurig, Vorderdeckel von Nr. 4 lose und mit kleinen Fehlstellen, dort Rücken mit Fehlstellen, mit Einrissen, Vorderdeckel von Nr. 5 fleckig und etwas gebräunt sowie mit Loch durch den “Aufhänger auf dem Vorderdeckel und Spuren der “Schokolade” auf dem Hinterdeckel).
Zuschlag 5000 €
Archiv Sohm 111 – Mit Beiträgen von Arthur Köpcke, George Maciunas, Benjamin Patterson, Braun, Name June Paik, Wolf Vostell, La Monte Young, Dick Higgins, Allan Kaprow, Al Hansen, Diter Rot, Daniel Spoerri, Joseph Beuys, Bernhard Hoeke, Brecht, Bazon Brock, Tomas Schmit u.a. – Die Sondernummer Dick Higgins “The Broadway Opera” wurde nachträglich zur dé-coll/age 2 erklärt. Diese liegt hier separat vor, wurde aber auch auf der Innenseite des Programms des Kölner Kinos “Die Lupe” abgedruckt. – Nr. 5 mit der Beuys-Collage “Zwei Fräulein mit leuchtendem Brot” aus Pappe, Papierrolle und Schokoladenblock (dieser wie immer angeschmolzen und mit Schokoladenspuren auf dem Textblatt) sowie mit dem “Aufhaenger” von Hansjoachim Dietrich, der “Spucke” von Ben Vautier etc. – Nr. 6 mit dem lose beiliegenden Original-Multiple “das blaue Geheul” von Diter Roth. – Bei Nr. 1 liegt die Bauchbinde zur Hälfte bei. – Beiliegend: Prospekt für die Nr. 1-2 von décoll/age. – Teils papierbedingt etwas gebräunt, vereinzelt mit kleinen Läsuren, insgesamt aber gute Exemplare.