Kategorie

Dieter Roth und Rudolf Rieser - "Die verdammte gesamte Scheisse"

Lot 1130 Nachverkauf

Rieser, Rudolf

Constellation. Assemblage mit Lorbeerblatt und an einem Holzstiel befestigten Haaren in Zellophantüte auf Karton montiert. Rechts unten auf Karton signiert und datiert. 1987. In schlichtem Holzrahmen unter Glas montiert, ungeöffnet. 37,5 x 40,5 x 4,5 cm. Katalog Rudolf Rieser. Variations sur un théme sentimental. 1987. Nr. 10 (mit Abb.). - Unter Glas leicht angestaubt. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 1131 Nachverkauf

Rieser, Rudolf

Gletscher 8 - Glacier 8. Farbsiebdruck auf Leinwand. Rechts unten signiert und datiert, links unten nummeriert. Exemplar: 16/30. 2006. In schlichtem Holzrahmen. 69,5 x 93 cm. Verso mit montiertem gedruckten Schild mit Bezeichnung und Nummerierung. - Tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 1132 Verkauft

Rieser, Rudolf

Gletscher - Glacier. Siebdruck auf Papier. Rechts unten signiert und datiert. 1987. 44 x 64 cm. An mehreren Punkten auf Karton in Passepartout montiert. Tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 300,00 €

Lot 1133 Nachverkauf

Rieser, Rudolf

Heidelbeer Müsli. Blei- und Buntstift auf bräunlichem Papier mit eingefalteten Seitenrändern. Rechts unten monogrammiert und datiert. 1986. 22,5 x 17 cm. Auf Karton in Passepartout montiert. 43 x 37 cm. Unterer Rand gefalzt und gerissen. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 240,00 €

Lot 1134 Nachverkauf

Rieser, Rudolf

Köln am Rhein. Blaue Variante. Farbsiebdruck auf Velin. Rechts unten signiert und datiert, mittig bezeichnet und links mit "A.P." bezeichnet. 1970. Motivgröße: 53,5 x 74,5 cm. Blattmaße: 63,5 x 80 cm. An 3 Punkten unter Passepartout montiert. Artist's Proof-Exemplar einer Auflage in uns nicht bekannter Höhe. - Gedruckt von Hartmut Kaminski in Düsseldorf. - Weißer Rand fleckig, im Passepartout-Ausschnitt leicht gebräunt, leicht gewellt, unterer Rand etwas knickspurig, verso fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 1135 Verkauft

Rieser, Rudolf

Köln am Rhein. Grüne Variante. Farbsiebdruck auf Velin. Rechts unten signiert und datiert, mittig bezeichnet und links mit "A.P." bezeichnet. 1970. Motivgröße: 53,5 x 74,5 cm. Blattmaße: 63,5 x 80 cm. An 3 Punkten unter Passepartout montiert. Artist's Proof-Exemplar einer Auflage in uns nicht bekannter Höhe. - Gedruckt von Hartmut Kaminski in Düsseldorf. - Leicht gewellt, weißer Rand etwas fleckig, im Passepartout-Ausschnitt leicht gebräunt, unterer Rand etwas knickspurig und mit kleiner Fehlstelle (ca. 3 x 0,5 cm), verso fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 1136 Verkauft

Rieser, Rudolf

Londonkarte. Acrylfarbe auf Postkarte. In den Ecken auf Karton montiert, dort rechts unten monogrammiert und datiert. 1980. 10 x 15 cm und 37 x 43 cm (Karton). Mit leichtem Krakelee, sonst tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 1.800,00 €

Lot 1137 Verkauft

Rieser, Rudolf

Mozartkugel. In Plastik verschweißte Mozartkugel auf mit schwarzem Samt bezogenen Karton. Verso monogrammiert, datiert und eigenhändig bezeichnet. 1987. In schwarzem Holzrahmen mit goldener Kante unter Glas gerahmt, Rahmen ungeöffnet. 40,5 x 37,5 x 4,5 cm. Rahmen leicht fleckig, sonst tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 1138 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

10 Probeexemplare zu Analphabetikon. Enzyklopädie. Zum Gebrauch für Leser und Nichtleser. 10 Bände. Duchgehend mit Farbsiebdrucken illustriert. Vaduz/Salzburg, Contempora Libri et Artes, 1981. 5 nn. Bl. pro Band, chinesische Bindung. 17,5 x 11,5 cm. Original-Broschuren mit farbig illustrierten Original-Bauchbinden auf Deutsch (6), Englisch (3) und Französich (Einband und Schnitt etwas braunfleckig). Papiergesänge, Ausstellungskatalog Bayerische Staatsbibiothek, 1992, Nr. 138, - Für uns nicht weiter nachweisbare Probeexemplare aus der Werkstatt von Rudolf Rieser. - "Der spielerische, geistreiche Kontrast zwischen den kleinen Bildern und der aufwendigen, traditionellen Herstellung der Bände verleiht dem Werk seinen besonderen Reiz"(Papiergesänge). - Innen tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 1139 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

1. Satz. (Allegro Moderato). Collage aus japanischen Schriftzeichen auf Japanpapier über bedrucktem Karton. Links unten von Rudolf Rieser, rechts unten von George Brecht signiert, mittig bezeichnet. Um 1977. 63,5 x 64,5 cm. Rudolf Rieser trifft 1968 den amerikanischen Künstler George Brecht. Gemeinsam realisieren sie bis 1982 verschiedene Arbeiten, wie das Nichtreisen-Projekt "Non voyage", "Musik-Kassetten" und "L'Analphabeticon. Encyclopédie pour lettrés et illettrés". - Karton verso mit englischer Tageszeitung beklebt. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 1140 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

Analphabeticon. Encyclopedia for the Use of the Lettered and the Unlettered. / L'Analphabeticon. Enyclopedie à l'usage des lettrés et des illettrés. 16 Bände. Duchgehend mit Farbsiebdrucken illustriert. Vaduz/Salzburg, Contempora Libri et Artes, 1981. Zusammen 2352 S. (unpaginiert), chinesische Bindung. 17,5 x 12 cm. Flexible Original-Kartonagen mit montierten bedruckten Original-Schutzumschlägen sowie farbig illustrierten Original-Bauchbinden in zwei Original-Leinenschubern (1 Rücken leicht gebräunt). Papiergesänge, Ausstellungskatalog Bayerische Staatsbibiothek, 1992, Nr. 138. - Exemplar der Edition B mit den farbig gedruckten Siebdrucken sowie den farbig gedruckten Vorsätzen. 6 Bände mit der französischen Bauchbinde und 10 Bände mit der englischen Bauchbinde, davon 12 von G. Brecht und dem Kunstbuchbinder R. Rieser signiert, auf dem hinteren Innendeckel der Banderole, 1 Band dort mit Widmung Riesers. - Die aufwendig hergestellte, allein aus handgedruckten Serigraphien bestehende Enzyklopädie wurde in drei unterschiedlichen Editionen à 27 Exemplaren aufgelegt. - Die Bände selbst verzichten bewusst auf Titelblätter, Bandangaben und Impressum, lediglich auf den Bauchbinden sind Informationen zu Titel und Impressum (auf Deutsch, Englisch, Französisch, Schwyzerdütsch oder Chinesisch) zu finden. - "Der spielerische, geistreiche Kontrast zwischen den kleinen Bildern und der aufwendigen, traditionellen Herstellung der Bände verleiht dem Werk seinen besonderen Reiz"(Papiergesänge). - Dabei: Englische Bestellkarte mit genauen Angaben zu den unterschiedlichen Editionen A, B und C. - Unbeschnitten, tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 800,00 €

Lot 1141 Nachverkauf

Rieser, Rudolf und George Brecht

Analphabetikon. Enzyklopädie. Zum Gebrauch für Leser und Nichtleser. Duchgehend mit Farbsiebdrucken illustriert. Vaduz/Salzburg, Contempora Libri et Artes, 1981. Ca. 100 Bl. (unpaginiert), chinesische Bindung. 17,5 x 12 cm. Illustrierte Original-Kartonage mit Original-Pergamentschutzumschlag, dieser mit goldgeprägtem Verleger-Signet auf dem Rücken sowie farbig illustrierten Original-Bauchbinden. Papiergesänge, Ausstellungskatalog Bayerische Staatsbibiothek, 1992, Nr. 138. - Ein Band einer von uns nicht nachweisbaren Ausgabe mit goldgeprägtem Signet auf einem Pergament-Schutzumschlag. - Mit den farbig auf handgeschöpftem Udagami Papier gedruckten Siebdrucken sowie den farbig gedruckten Vorsätzen. - "Der spielerische, geistreiche Kontrast zwischen den kleinen Bildern und der aufwendigen, traditionellen Herstellung der Bände verleiht dem Werk seinen besonderen Reiz"(Papiergesänge). - Unbeschnitten, tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 1142 Nachverkauf

Rieser, Rudolf und George Brecht

Finale - 4te Satz. (Presto ma non troppo). Collage aus japanischen Schriftzeichen auf Japanpapier über bedrucktem und farbig überarbeitetem Karton. Unten mittig von Rudolf Rieser und George Brecht signiert, rechts unten bezeichnet. Um 1977. 63,5 x 64,5 cm. Rudolf Rieser trifft 1968 den amerikanischen Künstler George Brecht. Gemeinsam realisieren sie bis 1982 verschiedene Arbeiten, wie das Nichtreisen-Projekt "Non voyage", "Musik-Kassetten" und "L'Analphabeticon. Encyclopédie pour lettrés et illettrés". - Karton verso mit englischer Tageszeitung beklebt. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 1143 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

Kalender. Nichtreisen. Collage aus Kalenderblättern und verschiedenen Papieren über farbig überarbeitetem und auf Karton aufgezogenem Druck. Unten links von Rieser, unten rechts von Brecht signiert, mittig mit Widmung Riesers. Um 1980. 63,5 x 64,5 cm. Rudolf Rieser trifft 1968 den amerikanischen Künstler George Brecht. Gemeinsam realisieren sie bis 1982 verschiedene Arbeiten, wie das Nichtreisen-Projekt "Non voyage", "Musik-Kassetten" und "L'Analphabeticon. Encyclopédie pour lettrés et illettrés". - Karton verso mit Papier beklebt, leicht bestoßen. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 240,00 €

Lot 1144 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

L'Analphabeticon. Enyclopedie à l'usage des lettrés et des illettrés. 16 Bände. Duchgehend mit Farbsiebdrucken illustriert.Vaduz/Salzburg, Contempora Libri et Artes, 1981. Zusammen 2352 S. (unpaginiert), chinesische Bindung. 17,5 x 12 cm. Flexible Original-Pergamentbände mit blindgeprägten Verleger-Signets auf dem Rücken sowie farbig illustrierten Original-Bauchbinden in zwei Original-Leinenschubern (Schuber etwas fleckig). Papiergesänge, Ausstellungskatalog Bayerische Staatsbibiothek, 1992, Nr. 138. - Exemplar der Luxus-Edition C in den eigens von Rieser entwickelten Pergament-Einbänden, in denen der Buchblock sich frei bewegen kann, mit den farbig auf handgeschöpftem Udagami Papier gedruckten Siebdrucken sowie den farbig gedruckten Vorsätzen. - Alle Buchbinden innen von Brecht signiert und nummeriert, 15 Bauchbinden innen von Rudolf Rieser signiert, Exemplar: 21/27. - Die aufwendig hergestellte, allein aus handgedruckten Serigraphien bestehende Enzyklopädie wurde in drei unterschiedlichen Editionen à 27 Exemplaren aufgelegt, wobei die Edition C nicht nur die in Material und Verarbeitung edelste Ausführung ist, sondern jeder Band durch den Druck der Illustrationen in unterschiedlichen Farben ein unikales Werk darstellt. - Die Bände selbst verzichten bewusst auf Titelblätter, Bandangaben und Impressum, lediglich auf den Bauchbinden sind Informationen auf Japanisch zu Titel und Impressum zu finden. - "Der spielerische, geistreiche Kontrast zwischen den kleinen Bildern und der aufwendigen, traditionellen Herstellung der Bände verleiht dem Werk seinen besonderen Reiz"(Papiergesänge). - Beigegeben: 17 verschiedenfarbige farbig illustrierte Original-Bauchbinden. Mit Texten auf Deutsch (3), Französisch (5) und Englisch (8, davon 4 am Rücken aufgehellt). - Beigegeben: Englische Bestellkarte mit genauen Angaben zu den unterschiedlichen Editionen A, B und C. - Unbeschnitten, tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 1145 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

Music Cassettes. (Fliegender Holländer). Buntstiftzeichnung auf gerissenem Millimeterpapier. 1977-1979. Ca. 20,5 x 29 cm. Auf weiß gestrichenem Karton im schlichten Holzrahmen unter Glas montiert. Rahmen (ungeöffnet): 36,5 x 45,5 cm. Von Rieser handschriftlich auf dem Karton verso bezeichnet: "G. Brecht u. R. Rieser 1977-79 'Music Cassettes'." - Rudolf Rieser trifft 1968 den amerikanischen Künstler George Brecht. Gemeinsam realisieren sie bis 1982 verschiedene Arbeiten, wie das Nichtreisen-Projekts "Non voyage", "Musik-Kassetten", "L'Analphabeticon. Encyclopédie pour lettrés et illettrés". Dazu fanden Ausstellungen in Europa und Japan statt. - Karton leicht fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 1.700,00 €

Lot 1146 Verkauft

Rieser, Rudolf und George Brecht

Music Cassettes. (Fliegender Holländer Vorspiel). Partitur II. Buntstiftzeichnung mit Crumblage. 1977-1979. Ca. 20,5 x 29,5 cm. Auf weiß gestrichenem Karton im schlichten Holzrahmen unter Glas montiert. Rahmen (ungeöffnet): 45,5 x 36,5 cm. Katalog Rudolf Rieser. Variations sur un théme sentimental. 1987. 34 ("partitur II 1977-79" mit Abb.). - Von Rieser handschriftlich auf dem Karton verso bezeichnet. - Rudolf Rieser trifft 1968 den amerikanischen Künstler George Brecht. Gemeinsam realisieren sie bis 1982 verschiedene Arbeiten, wie das Nichtreisen-Projekt "Non voyage", "Musik-Kassetten", "L'Analphabeticon. Encyclopédie pour lettrés et illettrés". Dazu fanden Ausstellungen in Europa und Japan statt. - Karton leicht fleckig. - Beigegeben: Katalog Rudolf Rieser. Variations sur un théme sentimental. Oeuvres sur papier 1975-1987. Exposition à l'occassion de Europalia 87 Österreich 17.9.-14.10.1987. Köln und Brüssel, Kunsthaus Lempertz, 1987. 1 Bl., 39 Bl., 2 Bl. in Blockbuchbindung. Original-Broschur mit Schutzumschlag. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 1.800,00 €

Lot 1147 Verkauft

Roth, Dieter

246 little clouds. With an introduction by Emmett Williams. Something Else Press, New York/ Köln/ Paris, 1968. 176 unpaginierte S. 23,5 x 15,5 cm. Schwarzer Original-Leinenband mit Rückentitel mit Original-Schutzumschlag (Kanten leicht berieben, leicht eingerissen). Erste Ausgabe. - bücher und grafik 39. - Vorsatz mit handschriftlicher Widmung von Roth an Rudolf Rieser: "Kö., 18.4.69. lieber Rudolf, ich hoffe + wünsche, es werde Dir immer gut gehen + das leben nicht schwer fallen, dein Dit." - Innen tadellos. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 800,00 €

Lot 1148 Verkauft

Roth, Dieter

2 bilderbücher. Versionen der im forlag ed reykjavik 1957 erschienenen Bücher. Stuttgart u.a., edition hansjörg mayer, 1976. 1 Titelblatt; 14 Bl. mit Ausstanzungen in Siebdruck; 22 Bl. aus transparenter Farbfolie und weißem Karton mit Lochstanzungen. ca. 22,5 x 24 cm. Spiralbindung und Ringhefter in Original-Pappschachtel (Schachtel etwas fleckig und gestaucht). Gesammelte Werke, Bd 1. - Dobke, Bücher A. 14. - Eins von 1000 Exemplaren. - Stellenweise leicht fleckig, Titelblatt etwas fleckig und knickspurig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 7.000,00 €

Lot 1149 Nachverkauf

Roth, Dieter

2 Birnen. 2 zerdrückte Glühbirnen mit Leim in Plastikhülle. Rechts unten auf montiertem Schildchen signiert und datiert. 1970. 34 x 42,5 cm. Vgl. Dobke 107 - bücher und grafik 107. - Außerhalb der Auflage von 100 nummerierten Exemplaren produziertes unnummeriertes Exemplar. - Hergestellt von Rudolf Rieser. - Umlaufender Klebestreifen etwas gebräunt und stellenweise gelöst. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 1.000,00 €

Lot 1150 Verkauft

Roth, Dieter

2 Birnen in 2 Varianten. Je 2 zerdrückte Glühbirnen mit Leim in Plastikhüllen. Um 1969. Je 35 x 43 cm. Beide zusammen auf Pressspahnplatte in einem musealen Naturholzrahmen (73,5 x 53,5 cm) unter Plexiglas montiert, Rahmenrückwand mit einem Etikett der staatlichen Kunsthalle Baden-Baden und zwei Etiketten des Kunstmuseums Den Haag ("Haags Gemeentemuseum"), ungeöffnet ( Etiketten Haags Gemeentemuseum mit Wasserrand, Rahmen etwas bestoßen und leicht fleckig). Vgl. Dobke 107 - bücher und grafik 107. - Zwei außerhalb der Auflage von 100 nummerierten Exemplaren produzierte, unsignierte und unnummerierte Exemplare. Untere Plastikhülle mit stark gebräuntem montierten Schildchen (ausgeblichene Signatur?) - Die vorliegende Arbeit wurden im Jahr 1972 auf den Ausstellungen "Dieter Roth - Grafik und Bücher" u.a. in Baden-Baden und Den Haag gezeigt. - "In 1971, Dieter Roth, Hansjörg Mayer and Hanns Sohm organised the first retrospective touring exhibition of his graphic work... The exhibition was organised with the assistance of the Haags Gemeentemuseum, from whence it toured to Kunsthalle Basel, Helmhaus Zürich, Kunsthalle Baden Baden, the Hayward Gallery in London, the Akademie der Künste in Berlin, Kunsthalle Düsseldorf, and Vancouver Art Gallery, before ending in the Mannheim Kunstverein." (Dobke S. 18). - Hergestellt von Rudolf Rieser. - Unter dem Plexiglas etwas angestaubt. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 1151 Verkauft

Roth, Dieter

4 ungetrennte Miniaturbücher. Auf dem ersten Blatt viermal monogrammiert und datiert. 1970. ca. 200 Bl. 8 x 2,3 cm. Klebebindung. Vermutlich handelt es sich um 4 noch nicht voneinander getrennte Exemplare der Miniaturbücher, von denen jeweils 2 der Vorzugsausgabe von daily mirror, Gesammelte Werke, Band 10, 1965, beilagen. - Vgl. Dobke, Multiples + Bücher, S. 159 und bücher und grafik 43. - Diese Vorzugsausgabe erschien in 100 Exemplaren. - Buchblock nach dem ersten Viertel gebrochen, erstes Blatt etwas knickspurig, letztes Blatt mit kleiner Fehlstelle oben, vorletztes Blatt mit kleinem Eckabriss. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 550,00 €

Lot 1152 Verkauft

Roth, Dieter

6 piccadillies. 6 beidseitige Offsetdrucke auf mit Chromoluxkarton kaschierten Holzpappen, die Vorderseiten mit Siebdrucken überdruckt. Alle rechts unten signiert und datiert. Herausgegeben von Petersburg Press, London, 1970. 50 x 70 cm. Alle in den Ecken mit kleinen Nägeln auf weiße Sperrholzplatten und unter Plexiglas montiert (Sperrholz und Plexiglas teils mit kleinen Abplatzungen und kleinen Rissen, einige Schrauben fehlen, Plexiglas teils etwas kratzspurig). Dobke 118-123. - bücher und grafik 116-123. - Unnummerierte, außerhalb der Auflage von 150 nummerierten Exemplaren produzierte Folge. - Die Rückseiten mit verkleinerter Darstellung der auf den Vorderseiten überdruckten Motive. - Mit wenigen Farbabweichungen zu Dobke. - "One of the first works they (Petersburg Press) produced is propably his best known series of prints, the '6 picadillies'. The idea for this was prompted by the collection of Picadilly postcards belonging to Rita Donagh, Richard Hamilton's companion." (Dobke S. 17). - Ohne die dazugehörige bedruckte Pappkassette, aber mit dem für die Pappkassette verwendeten Offsetdruck auf dünnem braunen Karton. Motivmaße: 44,5 x 67 cm. Blattmaße: 65 x 100 cm. Leichte Randläsuren, im braunen Rand etwas angeschmutzt. - Alle Platten mit 4 kleinen Nagellöchern in den Ecken, 1 Platte mit gestauchten Ecken und insgesamt 8 Nagellöchern, diese teils etwas eingerissen, eine Platte mit sehr nah an der Kante ausgerissenem Nagelloch, stellenweise mit Kraquelee, teils etwas kratzspurig und mit kleinen Farbabplatzungen, teils etwas fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 300,00 €

Lot 1153 Nachverkauf

Roth, Dieter

7 Original-Zeichnungen. Schwarzer Filzstift und Kugelschreiber auf 7 ausgeschnittenen Papieren, diese auf Bütten montiert. Unten mittig signiert und datiert. 1965. 19 x 34,5 cm. Seitenränder knickspurig, rechter Rand etwas braunfleckig, 3 montierte Zeichnungen leicht eingerissen. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 1154 Nachverkauf

Roth, Dieter

80 Wolken. 41 tieffliegende wolken für rudolf rieser. 32 tieferfliegende wolken für hansjörg mayer. Herausgegeben von Max Bense und Elisabeth Walther. Stuttgart, Mayer, 1967. 12 Bl. 15 x 15 cm. Illustrierter Original-Halbleinenband im Pappschuber (etwas fleckig). Mit einer ausführlichen handschriftlichen Widmung von Roth an Rudolf Rieser auf dem Innenspiegel:"lieber RuRi, diese wolken sind ja etwas ängstlich - das macht die moderne typographie, nicht? - BEI UNS, da werden sie dann SCHÖN, nicht? (ganz unmodern) in freundschaft, dein Dieter. Basel, okt. 67." - Umschlagentwurf von Walter Faigle. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 1155 Verkauft

Roth, Dieter

8 Tagebuchseiten 1967. Farboffset-Postkarten. Alle Karten monogrammiert und datiert "1969". Köln, Hansjörg Mayer und Taucher Verlag, 1967/69. Blattmaße: 20,5 x 10,5 cm. Lose in 2 Original-Plastikhüllen mit Metallösen und einem montierten Zitat von Roth (Umschläge etwas wellig und mit kleinen Einrissen, die montierten Zitate stark aufgehellt und lose). Eins von 150 nummerierten Exemplaren. - Teils leicht braunfleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 1.500,00 €

Lot 1156 Nachverkauf

Roth, Dieter

8 Tagebuchseiten 1967. Farboffset-Postkarten. Alle Karten monogrammiert und datiert "1969". Köln, Hansjörg Mayer und Taucher Verlag, 1967/69. Blattmaße: 20,5 x 10,5 cm. Lose in 2 Original-Plastikhüllen mit Metallösen und einem montierten Zitat von Roth (Umschläge etwas wellig und mit kleinen Einrissen, die montierten Zitate stark aufgehellt und lose). Eins von 150 nummerierten Exemplaren, hier alle unnummeriert. - Guter Zustand. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 1157 Verkauft

Roth, Dieter

Adressstempel. Textplatte aus Holz mit darauf montierter mehrfarbiger Masse als Griff. Ca. 8,5 x 5 x 5,5 cm. Die weiß überstrichene Textplatte mit der in einzelnen Lettern eingesteckten Postfachadresse Dieter Roths auf Island: "DITER ROT BOX 412. REYKJAVI ICELAND". - Berieben und mit Farbabplatzungen. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 1.000,00 €

Lot 1158 Verkauft

Roth, Dieter

An der See. Radierung auf Velin. Rechts unten neben Prägestempel signiert und datiert. Links unten nummeriert. Exemplar: 25/50. Herausgegeben von Petersburg Press, London, 1971. Motivmaße: 38,5 x 59,5 cm. Blattmaße: 78 x 98 cm. Dobke 236. - Unterer weißer Rand mit braunem Fleck, rechter Rand leicht stockfleckig, weißer Rand etwas knickspurig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 3.300,00 €

Lot 1159 Verkauft

Roth, Dieter

Bok 2b. Mit 35 ganzseitigen Graphiken. Gedruckt bei Prentsmidia Jons Helgasonar. Reykjavik, forlag ed, 1961. Mit 35 Doppelblättern statt der sonst üblichen ca. 25 Bl. 32 x 32 cm. Spiralgebundene signierte Original-Kartonage mit eigenhändigem Titel, Drucker und Nummerierung (fleckig, beriebene Kanten, unteres Viertel leicht wellig). Eins von 100 (laut Dobke wurden 10 Exemplare vernichtet) nummerierten Exemplaren. - Dobke, Bücher + Editionen S. 152 (mehrere Abb.) - bücher und grafik 8. - Vorderer Umschlag mit späterer Widmung an Rudolf Rieser in Bleistift "Dü. Nov. 68 (unleserlich, gestrichen)". - Vorderer Umschlag innen mit 3 kleinen Bleistiftskizzen. - Hälfte des unteren Rands durchgehend verschieden stark gewellt, teils mit etwas Wasserrand, erstes und letztes Blatt leicht gebräunt. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 500,00 €