Kategorie / Auktion 25

Reisephotographie und Varia

Lot 470 Nachverkauf

Ägypten-Reise 1912

Privates Photo- und Zeichnungsalbum. Mit 73 Original-Photographien und 15 Zeichnungen, auf 40 nummerierte Kartons montiert. Photos Vintages, Silbergelatine- oder Albuminabzüge, meist 7,5 x 10 cm; Zeichnungen in Bleistift (2 aquarelliert, 2 laviert), 13 x 8 cm bis 31,5 x 23 cm. Kartons 35 x 25 cm. Mit 1 Doppelblatt handschriftlicher Tafellegende. In lädierter Klappschachtel der Zeit, auf dem Innendeckel Routenkarte in Feder montiert. Sorgfältig aufgearbeitete Reisedokumentation von vermutlich drei jungen Deutschen, die auf etlichen Photos auch abgebildet sind. Zwei von ihnen werden in der Legende zu Tafel 13 mit Völcker und Hellmann benannt, Völcker war Urheber der Albuminabzüge, eine der Zeichnungen ist von ihm signiert. - Die Reise führte auf Eseln und dem Schiff im Dezember 1912 von Kairo bis Assuan, abgebildet sind neben Bauwerken und Landschaften bemerkenswert viele Volks- und Straßenszenen. Aufnahmen und Zeichnungen sind gekonnt ausgeführt. - Gelatineabzüge mit leichten Aussilberungen im Rand, die Albuminabzüge bräunlich verblasst, insgesamt gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 471 Verkauft

Frith, Francis

8 Original-Photographien. Aus: Lower Egypt, Thebes, and the Pyramids. London, Mackenzie, 1862. Auf bezeichneten Kartons montiert. Photoformat: ca. 15,5 x 22,5 cm. Mit 8 dazugehörigen Textblättern aus dem Werk. - Teils mit einkopierter Signatur und Datierung, 1857. - Trägerkartons teils etwas braunfleckig, Ecke rechts unten wasserrandig.

Zuschlag: 500,00 €

Lot 472 Nachverkauf

Lange, F

Panorama von Gross-Windhoek. Leporello aus 5 Original-Photographien. Vintages. Albuminabzüge, auf Karton montiert. Windhoek, Mertens & Sichel, um 1900. Photos: 14,5 x 19 cm. Gesamtlänge: 97 cm. Original-Halbleinenband (18 x 22,5 cm) mit silbergeprägtem Deckeltitel (berieben und bestoßen, Vordergelenk geplatzt, 1 Ecke angebrochen). Vom Deutschen Historischen Museum dem völkisch-kolonialistischen Journalisten und Politiker Friedrich Lange (1852-1917) zugeschrieben. - Rücken und Gelenke mit Krepppapier hinterlegt, 1 Photo mit kleinem Dehnungsriss am Gelenk, schwache Flecken im Himmel.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 473 Nachverkauf

Lehnert und Landrock

2 getönte Original-Photographien. Silbergelatine. Vintage. Um 1910. 29 x 39 cm und 29,5 x 59,5 cm. Und: Dans l'Oasis. 2 farbige Photolithographien. Um 1910. Ca. 58 x 22 cm und 59 x 29 cm. Am unteren Bildrand bzw. oberen Bildrand mit gedruckter Bezeichnung bzw. mit einkopiertem Namen des Studios. - Drei Szenen in einer Oase, eine orientalische Marktszene. - Eine Photolithographie mit kleinem Eckabriss oben, 1 Photolithographie und beide Photos stellenweise mit schmalen rötlichen Flecken im äußersten Rand, teils leicht gewellt.

Nachverkaufspreis: 500,00 €

Lot 474 Nachverkauf

Panoramaansicht von Kapstadt

von einem Hügel aus, im Hintergrund der Tafelberg. Um 1880. Anonyme Photographie (Albuminabzug; aus 2 Teilen zusammengesetzt). Auf beidseitig einklappbarem Trägerkarton aufgewalzt. 24 x 97,5 cm. Leinenklebestreifen rechts teils gelöst, etwas fleckig und gebräunt, teils ausgeblichen. - Beiliegend: Eine weitere Ansicht mit dem Blick auf einen Teil der Stadt von einem höheren Standpunkt aus (26,5 x 37 cm. Trägerkarton: 36 x 50,5 cm). - Frühe, seltene Photographien von Cape Town.

Nachverkaufspreis: 240,00 €

Lot 475 Verkauft

Panorama von Lome,

Hauptstadt des Togogebietes (Westafrika). Leporello aus 10 Photolithographien, auf Karton montiert. Lome, Verlag der Katholischen Mission, 1905. 2 Bl. Frontispiz und Titel, verso Legende. Photos: 11,5 x 18 cm. Gesamtlänge: 179 cm. Illustrierter Original-Leinenband (gering berieben). Mit eingedruckten Nummern, die in der Legende bezeichnet sind. Erster Karton verso mit Widmung eines Lomer Paters. - Etwas gelockert, sonst gut erhalten.

Zuschlag: 2.400,00 €

Lot 476 Nachverkauf

Operationen der SMS Vaterland Otter auf dem Yangtse

6 private Alben mit 424 montierten Original-Photographien. Vintages. Silbergelatine- und Albuminabzüge, einige mit einbelichteten Nummern. 1910/11. 8 x 6 cm bis 20 x 15 cm, Alben 29 x 36,5 cm. Karton der Zeit mit Kordelbindung in moderner Pappbox (Deckel etwas bestoßen und fleckig). Frühe und außergewöhnlich umfangreiche Photo-Dokumentation aus dem Flussgebiet des Yangtse im mittleren China. Auf mehreren Bildern ist die Besatzung des kaiserlichen Flusskanonenbootes SMS Vaterland Otter mit der Jahreszahl 1910 festgehalten. Das Schiff war 1909 für die deutsche Yangtse-Patrouille gebaut worden, dem Ostasiatischen Kreuzergeschwader unterstellt und 1910-14 im Einsatz. Nach Ausbruch der Xinhai-Revolution 1911 geleitete die Mannschaft flüchtende Ausländer in sichere Gebiete. - Die Aufnahmen zeigen die großartige Flusslandschaft, Orte und Städte, chinesische Volks- und Straßenszenen, etliche vermutlich revolutionszerstörte Gebäude, Kultstätten, die Mannschaft an Bord und auf Landgang, europäische Zivilisten, einige Photos auch von der Schiffspassage durch den Suezkanal nach Shanghai. - Gelatineabzüge teils etwas ausgesilbert, Albumin bräunlich verfärbt bis abgeblasst, insgesamt sehr gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 3.000,00 €

Lot 477 Nachverkauf

Zwei private Alben mit 468 Original-Photographien

Vintages. Silbergelatine. Gesteckt. 29.06.-06.09.1933. 27,5 x 38 cm. Leinenbände mit Kordelbindung (etwas berieben und angestaubt). Die privaten Aufnahmen in den Formaten 9 x 6 cm und 14 x 8,5 cm stammen wohl von einem in Shanghai lebenden Deutschen aus dem Umkreis der Tongji-Universität und entstanden auf einer Reise im Spätsommer 1933, die mit einer Bahnfahrt von "Shanghai, Nanking, Pukow, Tientsin, Peitaiho" begann, über Shanhaikuan, Peking, da Hunho-Tal, den Mount Conolly, Tsing Shui-Tsiang, Loupor, Yu-Lung-Shan, wieder Peking, entlang der Chinesischen Mauer zu den Ming-Gräbern und wieder zurück nach Peking führte. - Die sorgfältig beschrifteten Aufnahmen zeigen neben geselligen Zusammenkünften der deutschen Expats (Wilhelmine Slotnarin, deren Mann F. G. Slotnarin (1874-1933) Dekan der Technischen Fakultät der Tongji-Universiät war, die Familien Heckel, Finkeldey, Schade, Hsia, Bahlmann, General Spemann, Jannings, Waldeyer, Cordes u.a.), Land & Leute sowie Sehenswürdigkeiten. Die meisten Aufnahmen entstanden in Peking und zeigen neben dem Himmelstempel, die Verbotene Stadt, Pehai, den Jagdpark, den Sommerpalast bei Peking sowie den Lama- und Konfuziustempel, den Paukenturm, die Klassikerhalle und das alte Observatorium. Einige Aufnahmen dokumentieren einen lamaistischen Gottesdienst, eine Beerdigung, die Arbeit der Landbevölkerung etc. - Die in Photoecken gesteckten Aufnahmen in sehr gutem Zustand, es fehlen insgesamt 30 Photos.

Nachverkaufspreis: 1.000,00 €

Lot 478 Nachverkauf

Lallemand, Charles

Le Wurtemberg et l'Alsace. Costumes & Paysages. 2 Teile in 1 Band. Mit 19 auf Kartontafeln montierten Original-Albumin-Photographien. Paris, Librairie du Petit Journal, 1866. 4 Bl., 15 S., 2 Bl., 23 S. 28,5 x 23 cm. Leinenband der Zeit mit goldgeprägtem Deckeltitel (berieben, Innengelenke brüchig). Eins von 60 auf dem Vortitel nummerierten Exemplaren. - Separatausgabe aus Lallemands mit L. W. Hart veranstalteten Photo-Serien alemannischer Trachten, Obertitel "Galerie Universelle des Peuples". Die Tafeln tragen Lallemands Einzelnummern und meist dreisprachige Titel, Begleittext französisch. Aus Württemberg sind vertreten Reutlingen, Betzingen (2), Immenhausen, Hausen, Herrenzimmern, Schwenningen (3), Mähringen; aus dem Elsaß Straßburg, Kochersberg, Geispolsheim, Krautgersheim, Blaesheim (2), Schleithal, Oberseebach/Hunspach, Oberseebach. Die beiden Serien sind vertauscht gebunden und stimmen nach Zahl, nicht aber exakt nach Motiv mit dem Tafelverzeichnis überein. - Etwas gebräunt und fleckig, Photographien meist abgeblasst.

Nachverkaufspreis: 500,00 €

Lot 479 Nachverkauf

Album mit 50 Original-Photographien

Vintages, Silbergelatine. Ohne Ort, um 1900. Unter Passepartouts gesteckt. 12,5 x 17,5 cm. Halblederband der Zeit. Vorsatz mit englischsprachiger Widmung von 1906. - Die Photos jeweils mit englischsprachiger Bezeichnung auf den Umrahmungen und verso. - Am Anfang mit 12 Photos aus den Vereinigten Staaten (New York, Niagara Fälle u.a.), 2 Belgien (Namur), 3 Deutschland (München, Oberammergau), 16 Frankreich (Lourdes, Marseille, Monaco), 7 England (London) und 10 Spanien (San Sebastian, u.a.). - Photos meist im Rand etwas ausgesilbert, wenige etwas stärker.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 480 Nachverkauf

Sammlung von 32 Pressephotos des Britischen Königshauses

Vintages. Silbergelatine auf Agfa-Brovira u.a. Verso mit Stempeln unterschiedlicher Bilddienste (dpd und dpa, Keystone, Associated Press Photo Berlin und London, DANA, DENA) sowie meist mit Begleittext. 1946-1951. Blattmaße: 12,5 x 17,5 cm bis 18 x 24 cm. Die noch vor der Kröning von Elizabeth II. zur Königin von England entstandenen Aufnahmen zeigen neben der jungen Princess (als eine der Brautjungfern bei der Hochzeit von Patricia Mountbatten 1946, beim "Eightsome Reel" 1951 etc.), ihren Verlobten und späteren Gatten Philipp (beim Dinner der "Obstetricians and Gyneocologists", bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Universität Wales 1949, bei Opern- und Theaterbesuchen und schließlich beim "Gruß der Neuvermählten" 1947, etc.) und den gemeinsamen Kindern (Taufe von Charles 1948 und Princess Anne 1950 etc.) auch ihre ungleich glamourösere Schwester Princess Margaret (beim "Hallowe'en Ball" mit dem Marquis of Blandford, beim Tanz mit Lord Ogilvy, bei der Enthüllung eines Gefallenen-Denkmals etc.) sowie ihren skandalös zurückgetretenen Onkel Edward mit seiner Gattin Wallis Simpson (in New York 1946 und 1950) und natürlich auch ihre Eltern King George VI. und Elisabeth (Gartenfest in Kapstadt 1947, Silberhochzeit 1948 u.a.). - Die verso meist aufmontierten, teils aufgedruckten Begleittexte in Englisch und Deutsch. - Die Photos teils mit Retuschen und Ausschnittmarkierungen, etwas gewellt, Kanten leicht bestoßen, teils etwas knickspurig und fleckig.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 481 Nachverkauf

Eymundsson, Sigfus

Sechs Fotografien aus Island. Vintages, Albuminabzüge, auf Eymundssons Photographenkarton montiert mit Namenseindruck recto und verso mit alter handschriftlicher Legende. Reykjavik, um 1900. Photos: ca. 15 x 20 cm. Kartons: 21,5 x 28 cm. Schrift und Kanten in Golddruck. Schöne und eindrucksvolle Island-Bilder auf den Original-Kartons von Eymundsson. Dieser eröffnete 1867 sein erstes professionelles Photostudio in Reykjavik. - Legenden: 1. The waterfall in "Oxara". - 2. "Thingvellir" with "Lögberg". - 3. A view of Reykjavik. - 4. Hekla. - 5. A peasants trading-train in Reykjavik. - 6. The bridge of "Olfusa". - Leicht verblasst, Kartons teils leicht fleckig bzw. etwas gebräunt.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 482 Nachverkauf

Struss, Karl

The Cliffs, Sorrento. Photogravüre auf dünnem Papier. 1912. Motivgröße: 16 x 21 cm. Blattgröße: 19,5 x 28 cm. Auf leichten Karton montiert, dort verso mit Stempel "From the Estate of Karl Struss" sowie Sammlerstempel "Richard Carlton RHEA Collection Los Angeles CA". Das Blatt mit der berühmten Aufnahme der Klippen von Sorrent des Photographen und Kamermanns sowie Oskarpreisträgers Karl Struss (1886-1981) stammt aus "Camera Work", April 1912. - Minimal randknickspurig, Trägerkarton verso mit Spur einer alten Montierung, sonst gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 483 Nachverkauf

Album mit ca. 100 privaten Original-Photographien und ca. 100 Postkarten

Photographien Vintages. Silbergelatineabzüge. August 1933. Auf Karton gesteckt. Photos: 4,5 x 6 bis 11 x 15 cm. Album: 27,5 x 36,5 cm. Leinen der Zeit mit Kordelbindung und Pinselzeichnung vorne (lichtrandig). Private Dokumentation einer Reise auf der Hauptinsel Honshu. Berührt werden Nikko, Chuzenji-See, Yumoto, Numata (Tempelfest), Yushima-Onzen, Kusatsu, Shirane-Kraterseen, Suzaka, Nagano, Matsumoto, Nagoya (Katholische Mission, Schloss), Kloster Toyooka. Beschriftung in weißer Tusche. - Wenige Bilder entfernt, gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 500,00 €

Lot 484 Verkauft

Album mit knapp 200 Photographien

aus den japanischen Nord- und Südalpen, davon ca. 120 privat, die übrigen gewerblich oder Postkarten. Photographien Vintages. Silbergelatineabzüge. August 1933. Auf Karton gesteckt. Photos: 5 x 7 bis 11 x 15 cm. Album: 27,5 x 36,5 cm. Leinen der Zeit mit Kordelbindung und Pinselzeichnung vorne (lichtrandig, Ecken etwas gestaucht). Private Dokumentation einer Wander- und Kletterreise durch die Bergregionen der japanischen Hauptinsel. Im Norden Kamikochi, Hodaka, Yarigatake, Vulkan Yakegatake, Kasadake, Ko-Yari, Oku-Hadaka; im Süden Ontake, Amba, Agematsu, Komagatake etc. Beschriftung in weißer Tusche. - Wenige Bilder entfernt, gut erhalten.

Zuschlag: 600,00 €

Lot 485 Nachverkauf

Zwei Alben mit knapp 450 Photographien

von der Nordinsel Hokkaido und der Hauptinsel Honshu, davon ca. 300 privat, die übrigen gewerblich oder Postkarten. Photographien Vintages. Silbergelatineabzüge. Juni - August 1935. Auf Karton gesteckt. Photos: 4 x 4 cm bis 11 x 15 cm. Alben: 27 x 36 cm und 22 x 31,5 cm. Leinen und Prägepappe der Zeit mit Kordelbindung (Leinen etwas gebräunt und fleckig, obere Seitenkante der Pappe verschlissen und geklebt). Sehr reichhaltige private Dokumentation einer Wander- und Kletterreise durch Bergregionen Japans. Dokumentiert sind u.a. Daisetsuzan, Sounkyo-Schluchten, Towada-See, Harinoki-Paß, Tateyama, Tsurungi, Kanetsuri-Onzen, Hakuba, Kurobe-Schlucht, Goryudake, Kamikochi, Mei-Hodaka. - Beschriftung in weißer Tusche, als Teilnehmer sind genannt Heinz van der Laan und Hermann Schäfer. - Wenige Bilder gelöst oder fehlend, gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 1.000,00 €

Lot 486 Verkauft

Album mit 50 Original-Photographien

auf 25 Kartons montiert. Vintages. Albumin. 20 x 26 cm. Wien, L.T. Neumann, um 1880-1890. 24,5 x 32,5 cm. Rote Original-Leinwand mit Goldprägung und Goldschnitt. Photos überwiegend von Wilhelm Kral, Carl von Zamboni und August Stauda. - Schönes Exemplar.

Zuschlag: 600,00 €

Lot 487 Nachverkauf

Sammlung von 21 Original-Photographien,

aus Syrien (bzw. Libanon), Ägypten und Türkei. Vintage. Albumin-Abzüge. Um 1880. Alle auf Kartons montiert. Photomaße: ca. 21 x 26 cm. Kartonmaße: ca. 22 x 28 cm. Die Sammlung enthält: I. 5 Photos aus Syrien, bzw. dem heutigen Libanon. U.a. Bewaffnete palästinensische Hirten, Reiterporträt, Touristen am Tempel von Baalbek, "Bayruth in Syrien" Stadtansicht. - II. 7 Photos aus Istanbul. 2 Porträts, Straßenszenen, Moschee. - III. 9 Photos aus Kairo. Tänzerin, Fallahfrauen, Port Said, Moscheen, Nil. - Teils verso handschriftlich bezeichnet, selten im Negativ bezeichnet. - Teils etwas aufgehellt, Kartons etwas gewellt, etwas fleckig und angestaubt, Kanten teils bestoßen. - Beigegeben: 18 Original-Photographien aus Italien und Griechenland. Vintage. Albumin-Abzüge. Um 1880. Alle auf Kartons montiert. Photomaße: ca. 21 x 26 cm. Kartonmaße: ca. 22 x 28 cm. - U.a. Zahnradbahn Vesuv, Denkmäler, Ansicht Neapel, Akropolis, Ansicht Athen, Pyräus etc. - Etwas aufgehellt, Kartons etwas gewellt, etwas fleckig und angestaubt, Kanten teils bestoßen.

Nachverkaufspreis: 500,00 €

Lot 488 Nachverkauf

Sammlung von 32 Original-Photographien, meist aus Kairo

Vintage. Albumin-Abzüge. Um 1880. Alle auf Kartons montiert. Photomaße: ca. 22 x 28 cm. Kartonmaße: ca. 39 x 50 cm. Die Sammlung enthält: 17 Photos von Adelphoi Zangaki. Im Negativ bezeichnet und nummeriert. Mit Motiven aus Kairo, Moschee, Straßenszenen, Hotel Continental, Markt in Bulaq, Palast, Volksfest, Sphinx, Pyramiden, etc. - 5 Photos von Gamianoset Sarolides. Im Negativ bezeichnet und nummeriert. U.a. Motive aus Kairo (Straßenszene, Stadtansicht, Muhammad-Ali-Moschee). - 3 Photos von Hippolyte Arnoux. Im Negativ bezeichnet und nummeriert. Motive u.a. Koptische Kirche in Kairo. - 3 Photos von Gabriel Lekegian. Im Negativ bezeichnet und nummeriert. U.a. Sultan-Hasan-Moschee. - 5 Photos ohne Angaben. U.a. Tanzende Derwische, Hafen von Triest, Küste Marmarameer. - Kartons etwas gewellt, etwas fleckig und angestaubt, Kanten teils bestoßen. - Beigegeben: 2 weitere Original-Photos. Vintage. Albumin-Abzüge. Um 1890. Auf Kartons montiert. - Werbephoto Hotel Cairo. 25 x 19,5 cm. - Privatphoto. Europäer auf Kamelen vor Sphinx. Handschriftlich datiert und bezeichnet. 20 x 23 cm. - Etwas aufgehellt.

Nachverkaufspreis: 600,00 €

Lot 489 Verkauft

Photo-Album Nowosibirsk 1961

(kyrillisch). Mit 48 Original-Photographien. 20 x 26 cm. Blaues Album mit Seidenbezug in blauer Leinwand-Kassette (mit zusätzlicher eingelegter Photographie). Interessantes Album mit 48 Photographien der sibirischen Großstadt. Je 8,5 x 13,5 cm. Verso meist (in kyrillischer Schrift) bezeichnet. Gezeigt werden u.a. die Oper, Bahnhof, zahlreiche Straßenzüge, Parks, Statuen. - Tadellos erhalten.

Zuschlag: 500,00 €

Lot 490 Nachverkauf

Reise Shanghai - Deutschland

auf dem Linienschiff "Scharnhorst" des Norddeutschen Lloyd. Album mit ca. 260 überwiegend privaten Kleinbildaufnahmen. Vintages. Silbergelatineabzüge. März/April 1936. Auf Karton gesteckt. Meist: 9 x 6 cm. Album: 26 x 35,5 cm. Leinen der Zeit mit Kordelbindung (etwas gelockert). Mit Aufnahmen aus Hongkong, Manila, Singapur, Penang, Brastagi (Sumatra), Colombo, Suez, Port Said, Barcelona, Southampton, Rotterdam und Den Haag. Beschriftung in weißer Tusche. - Etliche Photos entfernt, sonst gut erhalten.

Nachverkaufspreis: 600,00 €

Lot 491 Verkauft

Sammlung von 22 Original-Photographien aus Istanbul und vom Bosporus

Vintage. Albumin-Abzüge. Um 1875. Format: 26 x 27 cm. Eins auf Trägerkarton montiert. Acht Photos im unteren Rand mit einkopierter Bezeichnung und Photographen B. Kargopoulo. Basile Kargopoulo oder Vassilaki (Vasili) Kargopulo (1826-1886) eröffnete 1850 sein Atelier in Istanbul, er wurde zum königlichen Photographen von Sultan Abdulmecid, Sultan Murad V. und Abdülhamid II. ernannt. - 1 Stadtansicht mit einkopiertem Studionamen Abdullah Frères. - Teils etwas knickspurig und mit leichten Randläsuren, 2 Photos mit Randfehlstellen.

Zuschlag: 650,00 €

Lot 492 Nachverkauf

Mappe mit 29 Photographien

Vintage. Albuminabzüge auf Karton montiert. Verso beschriftet und datiert. 1890. Blattmaße: 12 x 17 cm. Kartonmaße: 21 x 27 cm. Lose in Halbleder-Hülle der Zeit (diese berieben und beschabt). Die Photos mit Nummerierung in der Platte. - Das Album stammt wohl von einem französischen Soldaten, der in Tunesien stationiert war. Die meisten Ansichten stammen aus Tunis und Umgebung und zeigen Straßenansichten, Gebäude, Einheimische etc. - Die Photos meist geblichen, teils leicht, vereinzelt etwas fleckig, einige Photos mit Schichtschäden.

Nachverkaufspreis: 240,00 €

Lot 493 Nachverkauf

Scott, George W

Drei Kabinettphotographien von Indianern. Albuminabzüge, auf Scotts Photographenkarten mit Namenseindruck montiert. Vintages. Fort Yates, Dakota, um 1890. Je 16,3 x 10,6 cm. Schrift und Kanten in Golddruck. Scott (1854-1910) zählt zu den frühen professionellen Photographen der Urbevölkerung des amerikanischen Westens. Vorliegend eine männliche Darstellung, mit Stempelaufdruck als "Shorty" bezeichnet, sowie zwei Darstellungen derselben "Squaw" (Bleistift), allein und zusammen mit einer weiteren Indianerin vor Zelten. - Etwas gebogen, verblasst und gebräunt, rückseitig auch stockfleckig.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 494 Nachverkauf

Zwei Original-Photos von American Natives in traditioneller Kleidung

Vintage Silbergelatine. 1 Photo handschriftlich datiert: 1898. Blattmaße: 10,5 x 10 cm. Auf Karton montiert: 15 x 13 cm. Ein Photo datiert: July 4th. 1898. Das andere Photo handschriftlich etwas unleserlich bezeichnet. - Ein Photo stark ausgesilbert und gedunkelt sowie knickspurig, das zweite Photo nur gering kratzspurig.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 495 Verkauft

Braat, Cornelis Bartholomeus

Photographischer Nachlass des niederländisch-deutschen Kapitäns (um 1860 - 1945) von seinen Fahrten zwischen Indonesien, Japan und Nordamerika. Mit ca. 330 Original-Stereophotographien (sowie ca. 110 Glasnegativen). Vintages. Meist Albuminabzüge, auf Karton montiert. Vielfach mit Füllfeder auf der Bild- oder Rückseite bezeichnet, Datierungen 1914-20. 9 x 18 cm. In originaler, farbig angestrichener Schiffskiste aus Eisenblech (44,4 x 75,5 x 27 cm; abgeschabt und rostig). Braat entstammte wahrscheinlich einer niederländischen Seefahrerfamilie, laut einem beiliegenden Konvolut amtlicher und privater Papiere (sowie etlicher Photonegative) lebte er nach seiner Pensionierung 1928 aber in Werder/Havel (Brandenburg). Er scheint ab etwa 1890 die Südsee und den Pazifik befahren zu haben, 1916 übernahm er das Dampfschiff "Bintang I" der Netherlands Steamship Company. - Der Nachlass umfasst etwa 200 Stereobilder aus Japan und Indonesien sowie 130 aus Nordamerika. Bezeichnet sind Aufnahmen aus Kobe und Yokohama, Borneo (Balikpapan), Sumatra (Padang), Java (Songgoriti), Celebes, Sulawesi (Makassar); zahlreiche Bilder entstanden in Kalifornien (Küste, San Francisco, Mount Tamalpais, San Rafael, San Diego), aber auch in New York und am Hudson, am Grand Canyon, in Denver, Salt Lake City und Berkeley. Darunter auch etliche Aufnahmen auf hoher See oder von privaten Begegnungen. - Die Glasnegative mit teils identischen Motiven, teils aber ebenfalls privaten, wohl aus Braats Brandenburger Zeit, z.B. von sportlichen Aktivitäten in leichter Bekleidung. Unter den Papieren auch spätere, vermutlich von Nachkommen. - Die Photos gelegentlich abgeblasst oder etwas fleckig, wenige beschädigt, Glasnegative vereinzelt gesprungen. - Aufgrund der Größe der Schiffskiste muss der Transport vom Käufer organisiert werden.

Zuschlag: 240,00 €

Lot 496 Verkauft

Igout, Louis Jean-Baptiste

Etudes Académiques (Deckeltitel). 35 Albuminabzüge von A. Calavas mit je 10 kleinen nummerierten Aktdarstellungen nach Glasnegativen Igouts. Vintages, beidseitig auf Kartons montiert. Paris, um 1880. Abzüge: 9,5 x 17 cm. Kartons: 17,5 x 27 cm. Halblederband der Zeit mit goldgepägtem Rücken- und Deckeltitel (etwas berieben und bestoßen). Igout (1837-81) ist für seine Serien akademischer Photographien von Akten, mythologischen Szenen, Händespielen etc. berühmt, die von Calavas abgezogen und vertrieben wurden. "Example of the type of photography produced in the nineteenth century as an aid to artists in the study of contour, modeling, and proportion, and as a vocabulary of expression, gesture, and pose sanctioned by the art of antiquity and the Old Masters ... Single prints showing small images ... served as a type of stock catalogue, allowing clients to survey a broad range of possible poses and order larger prints of those which best served their needs." (The Metropolitan Museum). - In der vorliegenden Auswahl zeigen 16 Abzüge weibliche Akte, 15 meist unbekleidete Männer, 2 ringende Männerpaare, 2 sind gemischt. - Photographien abgeblasst, die Kartons etwas fleckig.

Zuschlag: 440,00 €

Lot 497 Verkauft

Krupp von Bohlen und Halbach, Alfried

Jagd in Rossenray. 3 Alben mit zusammen 140 schwarz-weißen und 1 farbigen Original-Photographien. Vintages. Silbergelatine. Essen, jeweils Dezember 1960-62. Je 1 gedrucktes Titelbl. 10,5 x 14,5 cm (50) und 13 x 18 cm (91). Montiert. 2 biegsame Pappalben (16,5 x 23 cm) mit Firmenemblem Krupp, 1 Leinenalbum (23,5 x 30 cm). Kordelbindungen. Erinnerungsalben für Teilnehmer an den alljährlich von Krupp für geladene Gäste veranstalteten Jagden auf der Zeche Rossenray, das große Album mit Besitzstempel des Krupp-Ingenieurs Rudolf Stuchtey. Dieses mit langen Photostrecken von Alfried Krupp und einem nicht identifizierten Jäger, vielleicht der Vorbesitzer. Dokumentiert ist jeweils der Jagdverlauf vom Hornblasen zum Auftakt bis zu Strecke und Festmahl. - Gut erhalten.

Zuschlag: 950,00 €