Auktion 25

Alle Kataloge & Kategorien

Lot 2108 Verkauft

Roth, Dieter

Prägeplatte aus Zink für das Multiple “Flache Dichter Büste”. 1969. Motivmaße: 26 x 39,5 cm. Plattenmaße: 33 x 50 x 0,8 cm. Prägeplatte aus Rudolf Riesers Werkstatt zur Erstellung des Multiple “Flache Dichter Büste” aus Schokolade von dem von Rieser nur 40 Exemplare hergestellt wurden. – Vgl. Dobke 1969.6. – Mit verschiedenen Materialanhaftungen.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 2109 Nachverkauf

Roth, Dieter

Probelauf. Farbsiebdruck auf dünnem Karton. Rechts unten signiert und datiert, unten mittig mit "A.P." bezeichnet. Motivmaße: 66 x 93 cm. Blattmaße: 70 x 100 cm. Dobke 162. - Linker Rand knickspurig, weißer Rand teils leicht fleckig, rechts unten wasserrandig (ca. 4,5 x 18 cm), im Siebdruck kaum wahrnehmbar. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 2110 Verkauft

Roth, Dieter

Sammlung von 10 Entwurfszeichnungen zu verschiedenen Projekten. Ca. 1968-1971. I. Salami so! Filzstift beidseitig auf Papier. Ca. 10 x 8 cm. Rechter Rand gerissen. - Entwurfszeichnung zu "Kleiner Sonnenuntergang". - Vgl. Dobke 096. - Um 1968. - Etwas fleckig. - II. Printenmann. Feder und farbiger Filzstift auf 3 Papieren. Um 1969. 19,5 x 33,5 cm. 3 Blätter, eines mittig zerschnitten, mit Tesafilm aneinander montiert. - Tesafilm gebräunt und teils gelöst. - III. Entwürfe wohl zu einem Garten-Objekt. Farbige Filzstifte auf 2 Blättern, davon 1 beidseitig. Je 9 x 17,5 cm. - IV. Vom Rhein. 3 Entwurfszeichnungen. Farbige Filzstifte auf Papier. Um 1970. 3 Bl., je 9 x 17,5 cm. - Vgl. Dobke 1970.3. - V. Schiffe. Mehrere Entwurfszeichnungen auf einem Blatt. Farbige Filzstifte auf Papier. 14 x 26 cm. - VI. Gewürzfenster. Feder auf Transparentpapier. Um 1971. 18,5 x 24,5 cm. - Etwas gebräunt und knickspurig.

Zuschlag: 450,00 €

Lot 2111 Verkauft

Roth, Dieter

Sammlung von 5 (3 monogrammiert, 1 signiert) Gelegenheitszeichnungen und 2 monogrammierten Stempelzeichnungen. Berlin, ca. 1973-1978. I. 4 Zeichnungen auf Kellnerblock-Papier. Kugelschreiber auf Papier. 12,5 x 5,8 cm (2) und 14 x 8,5 cm (2). – 1 signiert, 2 monogrammiert, 1 mit Widmung (Wolf), 2 bezeichnet (Günther und Ossi). – II. 2 Stempelzeichnungen auf Exil-Visitenkarten. Roter Stempel und Bleistift. Beide monogrammiert, 1 datiert 1978. 7 x 14 cm. – III. Monogrammierte Zeichnung. Kugelschreiber auf Pappe. 15 x 8 cm. – Knickspurig.

Zuschlag: 300,00 €

Lot 2112 Verkauft

Roth, Dieter

Übermalte Postkarte. Gouache auf bedrucktem Karton. Im unteren Rand monogrammiert und datiert. Verso mit kurzem "signierten" Gruß an Rudolf Rieser. 1968. Blattmaße: 9 x 14 cm. Hübsche übermalte Postkarte für Roths Freund und Geschäftspartner Rudolf Rieser. - Verso mit Postkartenaufdruck und dem handschriftlichen Grußwort in rotem Filzstift "guter Riser Rud - gute Reise! - dein guter Reiser Rot". - Verso mit alten Montierungsspuren und leicht gebräunt, sonst sehr guter Zustand. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 650,00 €

Lot 2113 Verkauft

Roth, Dieter

Variante der Landkarte. Farbserigraphie auf Kunstleinen. Rechts oben, oben mittig und im Bereich der Legende mit organischem Material, dieses mit Klebstoff oder Kunstharz übergossen. Um 1969. Blattmaße: 66,5 x 62 cm. Variante der "Landkarte" mit organischem Material aus der Werkstatt von Rudolf Rieser. - Dobke, Druckgraphik 113 ("30 copies with additions"). - Unsigniertes und unnummeriertes (Probe-?) Exemplar, das wohl außerhalb der Auflage von 30 Exemplaren produziert wurde. - Mehrfach gefalzt. - Besonders im Bereich des aufgebrachten Materials knitterspurig, etwas angestaubt und leicht fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 240,00 €

Lot 2114 Verkauft

Roth, Dieter

Vergrößerte farbige Variante der Radierung “Calm Life” in zweifarbigem (Orange und Blau) Siebdruck auf Papier. Um 1970. Motivmaße: 70 x 90 cm. Blattmaße: 122,5 x 88 cm. Vgl. Dobke 157 und bücher und grafik 157 (gleiche Motivvorlage, abweichendes Format und Farbe sowie andere Technik). – Laut Aussage von Rudolf Rieser und Hartmut Kaminski in Kaminskis Siebdruckwerkstatt in Düsseldorf-Flingern gedruckt. Der Filmemacher, Künstler, Drucker und Kunsthändler Kaminski (1944-2016) studierte bei Roth an der Kunstakademie in Düsseldorf. Er pflegte Freundschaften zu Künstlern wie Robert Filliou, Roman Signer, Henning Christiansen, Bernd Minnich, André Thomkins, Dieter Roth, Ugo Dossi und vielen anderen. – Der für uns nicht weiter nachweisbare Siebdruck des Motivs “calm life” wurde nie als Auflage ausgeführt und existiert nur in den zwei von uns angebotenen Farbvarianten. – Im weißen Rand leicht fleckig, leicht knickspurig. – Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 500,00 €

Lot 2115 Verkauft

Roth, Dieter

Vergrößerte farbige Variante der Radierung "Calm Life" in zweifarbigem (Orange und Grün) Siebdruck auf Papier. Um 1970. Motivmaße: 70 x 90 cm. Blattgröße: 122,5 x 88 cm. Vgl. Dobke 157 und bücher und grafik 157 (gleiche Motivvorlage, abweichendes Format und Farbe sowie andere Technik). - Laut Aussage von Rudolf Rieser und Hartmut Kaminski in Kaminskis Siebdruckwerkstatt in Düsseldorf-Flingern gedruckt. Der Filmemacher, Künstler, Drucker und Kunsthändler Kaminski (1944-2016) studierte bei Roth an der Kunstakademie in Düsseldorf. Er pflegte Freundschaften zu Künstlern wie Robert Filliou, Roman Signer, Henning Christiansen, Bernd Minnich, André Thomkins, Dieter Roth, Ugo Dossi und vielen anderen. - Der für uns nicht weiter nachweisbare Siebdruck des Motivs "calm life" wurde nie als Auflage ausgeführt und existiert nur in den zwei von uns angebotenen Farbvarianten. - Im weißen Rand etwas fleckig, linker Rand angeschmutzt, leicht knickspurig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 2116 Nachverkauf

Roth, Dieter

Ein weiblicher Gedanke. 2 Radierungen auf Bütten. Beide rechts unten neben Copyright-Prägestempel signiert und datiert, links unten nummeriert. Exemplar: 25/50. Herausgegeben von Petersburg Press, London, 1971. Plattenmaße: 29 x 24 cm. Blattmaße: 78 x 53 cm. Lose in Original-Halbleinenmappe mit illustriertem Deckelschild, dort auch signiert, nummeriert und datiert (Mappe fleckig, lichtrandig, Kanten berieben). Dobke 208. - bücher und grafik 208. - Beide Blätter im unteren weißen Rand schwach fleckig und leicht wellig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 400,00 €

Lot 2117 Verkauft

Roth, Dieter

Wrapper. Zinkografie auf Bütten. Rechts unten signiert und datiert. Herausgegeben von Petersburg Press, London, 1971. Blattmaße: 86,5 x 101 cm. Vgl. Dobke 172 und bücher und grafik 172. - Außerhalb der Auflage von 19 (GA 22) unikalen nummerierten Exemplaren gedrucktes unnummeriertes Exemplar. - Rand leicht knickspurig, unterer Rand leicht fleckig, verso Atelierspuren, sonst gut erhalten. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Zuschlag: 500,00 €

Lot 2118 Nachverkauf

Roth, Dieter

Zwei signierte Original-Graphiken. 1970 und 1971. Verschiedene Formate. I. Kuchen. Radierung in Hochdruck auf Bütten. Rechts unten signiert und Rudolf (Rieser) gewidmet. 1970. Motivmaße: 28,5 x 34 cm. Blattmaße: 52 x 77,5 cm. - Vgl. Dobke 148. - Außerhalb der Auflage von 30 (15 Hochdruck, 15 Tiefdruck) Exemplaren erschienenes, Rudolf Rieser gewidmetes Blatt. - Im Rand stellenweise leicht fleckig, leicht knickspurig. - II. Hemdenstein. Lithographie auf Bütten. Rechts unten, neben Copyright-Prägestempel, signiert und datiert, links unten nummeriert. Exemplar: 25/30. Herausgegeben von Petersburg Press, London, 1971. Motivmaße: 49 x 38 cm. Blattmaße: 76 x 53,5 cm. - Dobke 184. - Im weißen Rand schwach fleckig. - Provenienz: Nachlass Rudolf Rieser.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 2119 Verkauft

Rühm, Gerhard

Schablone für Zeitungsleser. Ausgestanzte Schablone aus schwarzem Karton. Rechts unten signiert. Berlin, rené block, 1968. Blattmaße: 49,5 x 34,5 cm. Eins von 200 Exemplaren. - Im unteren Rand mit gedruckter Bezeichnung und Auflage. - Leicht fleckig, verso stärker fleckig. - Provenienz: Nachlass Margaret Raspé.

Zuschlag: 240,00 €

Lot 2120 Verkauft

Rühm, Gerhard

Sonnenuntergang. Collage auf Postkarte. Verso signiert und bezeichnet. Blattmaße: 8,8 x 13,8 cm. Kanten etwas bestoßen und berieben, 1 Ecke leicht knickspurig.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 2121 Verkauft

Rühm, Gerhard

Zunehmend - Voll - Abnehmend. Folge von 3 Zeichnungen. Kugelschreiber auf Papier. Je rechts unten signiert und datiert, links unten bezeichnet. 1974. 20,5 x 28 cm. Lose in Kartonumschlag, dieser auf der Rückseite mit weiterer Zeichnung "Für 2 Waagemenschen - Ossiingrid". Kugelschreiber auf Karton. Vorne signiert und bezeichnet. 32 x 23 cm. Papierbedingt leicht gebräunt, Umschlag etwas fleckig und leicht knickspurig.

Zuschlag: 1.600,00 €

Lot 2122 Verkauft

Saito, Takako

Do it Yourself. Papierstreifen und Papierwürfel lose in Holzkasten unter Plexiglas. Auf dem Plexiglas signiert, datiert und nummeriert. Exemplar: 5/30. 1990. Holzkasten: 15,5 x 23 x 10,5 cm. Herausgegeben vom Bonner Kunstverein. - Fluxus-Objektkasten der japanischen Fluxuskünstlerin Takako Saito (geb. 1929), die für ihre Serien von Schachspielen bekannt ist. - Plexiglas etwas kratzspurig, sonst sehr gut erhalten. - Provenienz: Privatsammlung Jürgen H. Meyer, Düsseldorf.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 2123 Nachverkauf

Saito, Takako

Performance am Rhein. Original-Farbphotographie mit Photo-Collage. Auf Karton montiert, dort signiert, betitelt und datiert. 1999. Blattmaße: 36 x 29,5 cm. Unter Passepartout montiert. Photo mit Collage zur Performance von Takako Saito am Rheinufer in Düsseldorf am 29.09.1999. - Sehr gut erhalten. - Provenienz: Privatsammlung Jürgen H. Meyer, Düsseldorf.

Nachverkaufspreis: 200,00 €

Lot 2124 Verkauft

Saito, Takako

Play chess with the sun! Kunstleder-Brillenetui mit Titel und mit Sonnenzeichnung. Innen Sonnenbrille (das linke Glas mit 32 weißen Folienstücken als Schachbrett beklebt, das rechte Glas beschriftet “Hello! Let’s Play Chess”. Auf dem Etui signiert, betitelt, datiert und nummeriert. Exemplar: 6/11. Auf der Innenseite des Etuis mit Editionsvermerk “Noodle Edition, Takako Saito”. 1993. Maße: 17 x 7 x 3,5 cm. Witziges Fluxus-Objekt der japanischen Fluxuskünstlerin Takako Saito (geb. 1929), die für ihre Serien von Schachspielen bekannt ist. – Etuideckel etwas fleckig, sonst sehr gut erhalten. – Provenienz: Privatsammlung Jürgen H. Meyer, Düsseldorf.

Zuschlag: 325,00 €

Lot 2125 Verkauft

Salentin, Hans

Sammlung von 5 Arbeiten. Zwei Offset-Collagen, einmal mit Wachsstift, eine Bleistiftzeichnung, eine Schwarz-Weiß-Photographie und ein Offsetdruck. Je signiert, meist datiert, ein Blatt nummeriert, die Collagen verso abermals signiert, datiert, betitelt, einmal mit Widmung "für Ursula". 1977-1991. Blattmaße: von 14 x 11 cm bis 29,5 x 21 cm. Enthält: I. Ohne Titel. (Bleistiftzeichnung); II. Bild mit Maske; III. Ohne Titel. (Straßenperspektive); IV. Ohne Titel. (Photographie); V. Ohne Titel. (Folterstuhl).- Hans Salentin (1925-2009) studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie u.a. mit Heinz Mack und Otto Piene, mit denen er später auch ein Ateliergebäude teilte. Salentin war Mitglied der "Gruppe 53" und stellte 1977 auf der documenta 6 in Kassel aus. Der Technik der Collagen blieb er während seines Schaffens, das auch Zeichnungen, Reliefs und vollplastische Objekte ummfasst, immer treu. - Die Collagen vollständig auf Pappe aufgezogen, die Zeichnung und die Photographie an den Rändern auf Unterlage geklebt, die meisten Blätter hinter Passepartout montiert, drei Blätter etwas berieben und minimal angeschmutzt, die Photographie etwas gewellt, an einer Ecke von Unterlage gelöst und an Ecken und Kanten berieben.

Zuschlag: 1.100,00 €

Lot 2126 Verkauft

Salomé (das ist: Wolfgang Cihlarz)

Mephisto. Klares Glas, polychrom gefasst, teils geätzt, auf weißer Platte montiert. Drucksigniert und druckdatiert unten links, die Platte verso typographisch bezeichnet, nummeriert, drucksigniert und datiert. Exemplar: 394/500. 1985. Maße: 35,5 x 31 x 1,5 cm. In schwarzer Original-Holzkiste mit typographisch bezeichnetem und drucksigniertem Aufkleber auf dem Deckel. Die Kiste teils stärker berieben und kratzspurig. - Erschienen in "limitierte kunstreihen" der Firma Rosenthal inklusive Zertifikat. - Die Befestigungshaken etwas berieben und teils mit kleinen Farbverlusten.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 2127 Verkauft

Sammlung aus vier Druckgraphiken und einem Aquarell

Verschiedene Techniken auf unterschiedlichen Papieren. Je signiert, zum Großteil nummeriert, teils datiert. 1963-1970. Blattmaße: zwischen 32 x 48 cm und 99,5 x 69 cm. Dabei: Kurt Craemer, Fred Dahmen, Ossip Zadkine und Hans Behrens. Die Signatur auf dem Aquarell und unleserlich. - Blätter teils gebräunt und leicht berieben, vereinzelt mit Knickspuren und Stockflecken, ein Blatt verso mit Rückständen einer alten Montierung.

Zuschlag: 700,00 €

Lot 2128 Verkauft

Sammlung von 15 (3 signierten) seltenen Ausstellungsplakaten verschiedener Künstler

Ca.1964-2004. Verschiedene Formate. Die Sammlung beinhaltet: Urs Lüthi. Berlin, 1983. - Georg Baselitz. Berlin, 1966. (Gebräunt, mehrere große Randeinrisse). - Emmett Williams. Kassel, 2004. Mit kleiner Zeichnung und signierter Widmung. - Wirken und Wirkung. A Salute to Helga Retzer. Ausstellung und Konzerte. 1985. - Henryk Berlewi. Berlin, 1964. (Fleckig, 1 Randeinriss). - John Cage. Berlin, 1972. - Dieter Roth. Selten gehörte Musik. Berlin. - Dieter Roth. Wien, 1975. - Jiri Kolar. Berlin, 1980. - Horst Antes. Köln, um 1965. - Mario Merz. Berlin, 1974. - Weitere Plakate von Friedrich Meckseper, Wolfram Erber, Gralf-Elzard Habben (signiert und nummeriert 67/80) und Gachnang (signiert). - Meist mit Falzspuren, teils etwas knickspurig oder leicht fleckig. - Provenienz: Nachlass Margaret Raspé.

Zuschlag: 240,00 €

Lot 2129 Verkauft

Sammlung von 7 Graphiken und 2 Zeichnungen

Unterschiedliche Techniken. Ca. 1924-1980. Blattmaße: von 18,5 x 26 cm bis 84,5 x 59 cm. Vorhanden: I. Slevogt, Max. Südliche Landschaft. Blatt aus: Mozart's Don Giovanni, Bühnen-Entwürfe für die Dresdner Staatsoper. Farblithographie auf Japan. Rechts unten signiert. 1924. Blattmaße: 30 x 45 cm. Unter Passepartout montiert. - II. Ruoff, Fritz. Flüchtlingsfrau. Holzschnitt auf Papier. Rechts unten signiert. 1947. Blattmaße: 45,5 x 39,5 cm. Unter Passepartout montiert. - III. Müller, Rudolf. Selbstporträt. Holzschnitt auf Papier. Signiert und bezeichnet. Um 1950. Blattmaße: 38 x 27,5 cm. Unter Passepartout montiert. - IV. Grage, Karl-Heinz. Dorf in Jugoslawien "Nachts". Tuschzeichnung auf Papier. Signiert, datiert und betitelt. 1964. Blattmaße: 43 x 61 cm. - V. Hundertwasser, Friedensreich (nach). Haus für Bäume und auch für Menschen - Zwei Stockwerke. Neuerer Farboffset mit Golddruck nach dem Gemälde von 1973. Blattmaße: 18,5 x 26 cm. - VI.-VII. Mithila. Farbserigraphie und Katalog mit mit 7 Farblithographien. 1975. Blattmaße: 66 x 48 cm. Katalogmaße: 38,5 x 28,5 cm. - VIII. Coiffeur de Dames. Gouache auf Papier. Rechts unten unleserlich signiert. Blattmaße: 32,5 x 24,5 cm. Auf Karton montiert. - IX. Blumenstillleben. Farblithographie auf Velin. Rechts unten unleserlich signiert. Exemplar: 111/199. Blattmaße: 84,5 x 59 cm. - 1 Mithila Graphik mit Bräunungsstreifen im Bildbereich, Grage-Zeichnung knickspurig, teils etwas gebräunt und leicht fleckig.

Zuschlag: 200,00 €

Lot 2130 Nachverkauf

Sammlung von 8 Graphiken

Farbserigraphien (4), Kaltnadelradierung und Aquatinta (3) und Offsetdruck (1) auf verschiedenen Papieren und Plexiglas. Großteils signiert, datiert und nummeriert. 1970-1974. Blattmaße: von 59,5 x 42 cm bis 70 x 65 cm. Sehr schöne und diverse Sammlung mit Arbeiten von: Klaus Stümpel, Heijo Hangen, Walter Stöhrer, Bernard Schultze, Gernot Bubenik, Jürgen Peters, Zdenka C. Rusova und eine unsignierte Serigraphie auf Plexiglas. - Die Arbeit von Stümpel stammt aus der "Braunschweiger Mappe I" herausgegeben vom Kunstverein Braunschweig. - Einige Blätter etwas berieben, an Ecken und Kanten teils stärker, sowie leicht gebräunt, selten kleine Stockfleckchen und Anschmutzungen, das Plexiglas stärker berieben und etwas kratzspurig.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 2131 Nachverkauf

Sammlung von 8 Graphiken

Farbserigraphien (6), Offset (1) und Farblithographie (1) auf verschiedenen Papieren. Großteils signiert, datiert und nummeriert. 1970-1975. Blattmaße: von 42 x 57,5 cm bis 70 x 65 cm. Hochwertige Sammlung mit Arbeiten von Winfried Gaul, Willy Müller-Brittnau, R.A. Scholl, Sine Hansen, Lienhard von Monkiewitsch, Axel Dick, Heijo Hangen, sowie ein Blatt mit unleserlicher Signatur. - Drei Blätter stammen aus der "Braunschweiger Mappe I", herausgegeben vom Braunschweiger Kunstverein. - Großteils etwas berieben, Ecken und Kanten zumeist stärker, teils leicht stockfleckig oder etwas angeschmutzt, wenige Blätter etwas kratzspurig.

Nachverkaufspreis: 300,00 €

Lot 2132 Verkauft

Sammlung von 8 Graphiken

Farbserigraphien (7) und Kaltnadelradierung und Aquatinta (1) auf verschiedenen Papieren. Je signiert, datiert und nummeriert, selten betitelt. 1969-1973. Blattmaße: von 61 x 43 cm bis 65 x 100 cm. Reichhaltige Sammlung mit Arbeiten von Thomas Lenk, Werner Nöfer, Peter Sorge, Horst Egon Kalinowski, Wolf Kahlen, Mario Nigro, Günter Vossiek und H.A. Schult. - Blätter teils etwas gebräunt und mit Stockfleckchen, mal stärker angeschmutzt, wenige Knick- und Griffspuren, selten mit Randläsuren.

Zuschlag: 300,00 €

Lot 2133 Verkauft

Sammlung von 9 Graphiken von Max Uhlig, Stefan Wewerka (4), Andras Markos (3) und Mahirwan Mamtani

Alle Arbeiten signiert, teils datiert bzw. betitelt. 1971-1990. Blattmaße: von 60,5 x 50 cm bis 75,5 x 107,5 cm. Vorhanden sind: I. Uhlig, Max. Frauenkopf (nach K.). Lithographie auf Bütten. Signiert und datiert unten rechts, nummeriert unten links und betitelt. Exemplar: 51/60. 1989. Motivmaße: 62,5 x 36 cm. Blattmaße: 79,5 x 59,5 cm. Verso auf Unterlage montiert und lose unter Passepartout. - In tadellosem Zustand. - II.-V. Wewerka, Stefan. 4 Radierungen auf chamoisfarbenem Bütten. Teils signiert, datiert und betitelt. 1971. Motivmaße: ca. 60 x 60 cm. Blattmaße: ca. 77 x 78 cm. - Blätter verso am oberen Rand punktuell auf Unterlage montiert und lose unter Passepartout. - VI-VIII. Markos, Andras. Sammlung von 3 Farbaquatinta auf Bütten. Je signiert, nummeriert, betitelt und bezeichnet, teils datiert mit Bleistift. Exemplar: 33/60. 1990. Motivmaße: 62,5 x 87 cm und 64 x 94 cm. Blattmaße: 75,5 x 107,5 cm. - In tadellosem Zustand. - IX. Mamtani, Mahirwan. Centrovision 72. Farbserigraphie auf Velin. Signiert unten rechts. 1971. Blattmaße: 60,5 x 41 cm. - Kleine Randläsuren.

Zuschlag: 400,00 €

Lot 2134 Verkauft

Sandback, Fred

Ohne Titel. Farblithographie auf Velin. Signiert und datiert mit Bleistift rechts unten. Hamburg, Griffelkunst, 1975. Blattmaße: 44,5 x 53,5 cm. Jahn 24 - Griffelkunst 201 B6. - Obere Ecken mit leichtem Papierabrieb durch eine alte Montierung, etwas knickspurig.

Zuschlag: 325,00 €

Lot 2135 Verkauft

Schad, Christian

Zirkusprobe. Holzschnitt auf Karton. Rechts unten signiert und datiert "1925". 1925/1966. Bildgröße: 12,1 x 9,6 cm. Blattmaße: 20,5 x 17,6 cm. Im oberen Rand unter Passepartout montiert. Nicht bei Richter. - Nicht nummerierter Handdruck des Künstlers von 1966, wie meist mit dem Entstehungsdatum datiert. Herausgegeben von Carl Laszlo, Editions Panderma, Basel. - Im Passepartout-Ausschnitt etwas gebräunt.

Zuschlag: 300,00 €

Lot 2136 Nachverkauf

Schilling, Alfons

2 Autobinäre Stereobilder. Je C-Print auf glattem Papier. Je signiert und datiert unten rechts mit Bleistift. 2002. Motivmaße: 25 x 18 cm. Blattmaße: 30 x 21 cm. Alfons Schilling (1934-2013), der u.a. als ein Wegbereiter des Wiener Aktionismus gilt, beschäftigte sich in den 1990er Jahren mit Stereobildern. Diese autobinären Arbeiten transformieren ein Tafelbild in ein Doppelbild. Allerdings nur mit einem Hilfsmittel, einem Prisma, das die Betrachter vor eines ihrer Augen halten müssen. Diese autobinären Stereobilder kreierte Schilling zumeist in Acryl auf Hartfaserplatte. Die vorliegenden Prints lehnen sich an diese Bilder an. - Beide Blätter verso am oberen Rand in den Ecken unter Passepartout montiert, ein Blatt leicht lichtrandig, die Ecken und Kanten teils minimal berieben, das andere Blatt minimal gebräunt.

Nachverkaufspreis: 500,00 €

Lot 2137 Verkauft

Schindehütte, Albert

Circe - zirzensisch. Mappe mit 7 Radierungen auf festem Velin. Jeweils mit Bleistift signiert, datiert, nummeriert und betitelt. Exemplar: 28/77. Hannover, Fackelträger, 1974. Plattenmaße: ca. 39,5 x 29,6. Blattmaße: 64 x 51 cm. Lose mit Titelblatt in Original-Halbleinen-Flügelmappe mit silbergeprägtem Deckeltitel (leicht berieben und schabspurig). Schindehütte WVZ S. 292 f. - Druck im Atelier für Druckgraphik, Hamburg. - Dabei: Derselbe. Glücksrad - 25 Jahre Fackelträger: Extra-Blatt für die Freunde des Verlags. Radierung auf Velin. Signiert, datiert und nummeriert. Exemplar: 28/250. Plattenmaße: ca. 40 x 29,5. Blattmaße: 64 x 51 cm. - Titelblatt etwas angestaubt, die Radierung im Randbereich teils minimal berieben.

Zuschlag: 325,00 €