Nosbüsch & Stucke Logo

Lot 315 Münster, Sebastian
Cosmographiae universalis libri VI. Mit Holzschnitt-Titel, 13 (von 14) Vortextkarten in Holzschnitt, 40 (von 41; 3 auf 4 Bl., 37 doppelblattgroßen) Holzschnitt-Ansichten und zahlreichen Textholzschnitten. Basel, Henricpetri, 1554. 12 Bl., 1162 S., 1 Bl. 31,5 x 21 cm. Blindgeprägter Lederband der Zeit über Holzdeckel (berieben, Bezugsfehlstellen am oberen Rücken, ohne Schließen). [*]
Zuschlag 8000 €
2. lateinische Ausgabe. – Burmeister 89. – Ohne Vortextkarte Nr. 14, ohne Blatt Z6 (S. 495-496) zu Eyfalia und ohne Blatt Aa3-4 (S. 501-504), Ansicht Colonia. – Zahlreiche Paginierungsfehler. – Die vierblättrigen Tafeln mit Ansichten von Worms, Heidelberg und Wien. – Erste Blätter und Vortextkarten mit wenigen kleinen Wurmlöchern, letzte 50 Blatt etwas mehr, sonst nur vereinzelte kleine Wurmgänge. Ansicht Wien mit Einriss und Bräunung am Falz des 2. Blattes. Vereinzelt gering fleckig. – Recht gutes und sauberes Exemplar, die Holzschnitte in guten Abdrucken, nur vereinzelt schwach.
Second Latin edition. – With woodcut title, 13 (of 14) woodcut maps, 40 (of 41; 3 on 4 leaves, 37 double-page) woodcut views and numerous text-woodcuts. Contemp. blindstamped full calf over wooden boards (rubbed, some loss of leather to upper spine). – Without map no. 14, leaf Z6 (p495-496) to “Eyfalia”, and leaves Aa3-4 (p501-504), view of “Colonia”. – First leaves and first few maps with a few small wormholes, last 50 leaves with numerous wormholes. View of Vienna with tear and browning to fold of second leaf. Occasional minor staining. – Overall a very good and clean copy.