Lot 1623 / Auktion 24

Hertzer, Else

Nachverkaufspreis 300,00 € Kauf anfragen

Lot 1623 / Auktion 24

Hertzer, Else

Hertzer, Else. Ohne Titel. (Blumentopf). Aquarell auf chamoisfarbenem Aquarellpapier. Signiert und datiert unten links. 1922. Blattmaße: 49 x 46 cm.
Expressionistisch anmutendes Stillleben der Graphikerin und Malerin Else Hertzer (1884-1978), die als bedeutende Vertreterin des Expressionismus gilt und häufig in der Berliner Sezession ausstellte. Sowohl die Berlinische Galerie als auch die Städtischen Sammlungen der Lutherstadt Wittenberg, ihre Geburststadt, besitzen Werke der Malerin. - Verso mit weiterem Aquarell einer Landschaft im Querformat (nicht blattfüllend), zudem von fremder Hand bezeichnet. - Verso am gesamten Blattrand unter Passepartout montiert. - In sehr gutem Zustand.

Dieses Los ist differenzbesteuert. Auf den Zuschlagspreis fallen 30% Aufgeld an. Die Mehrwertsteuer ist enthalten aber nicht ausweisbar nach §25a UstG.